goaling: Arbeitsabläufe, wie geölt 
 
Arbeitssuche
 
    Startseite
     
    goaling line
     
    Start-Aktion
     
    Informationen
     
    Selbst-Coaching
     
    Kontakt
     
    Wir
     
    Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wäre es, wenn ...
sich der Stress abbaut, die Krankheitstage schrumpfen,
die Leistung und die Produktivität steigen.

     
Wie wäre es, wenn ...

die Störeinflüsse schwinden, nicht mehr 60%, sondern
nur 20% der Arbeitsleistung ausmachen. Wie sähe die
Bilanz
aus, wie die Rendite?

   
Das ist möglich,
mit der Methode, die nicht an die Symptome, sondern direkt
an die Ursache
geht. 
   
Wie laufen die Entwicklungen, wenn nichts geschieht? Lesen Sie hier, was sich täglich in der Arbeitswelt abspielt:

Ein unglaubliches Potenzial steht in jedem Unternehmen zur Verfügung. Einfach die Entwicklung stoppen. Es ist leichter, als Sie denken. Starten Sie jetzt Ihren
Prototyp
Der schnelle  Einstieg in die Ablauf-Gestaltung: raus aus dem Kostendruck - mehr Produktivität - weg mit dem Stress.
- mehr im 100 Sekunden Video -
     
info
Die Unternehmer
Hermann und Thilo im Dialog:
  "Hermann, wie ist denn Dein Prototyp gelaufen?" "Peter, der Ablauf-Besitzer, absolvierte in den letzten Wochen ein Training, bei dem der Ablauf entstand. Gestern erhielt ich die Dokumentation. Sehr aufwendig, sehr aussagekräftig." "Und was machst Du jetzt?"
  "Wir stellen allen Mitarbeitern das Ergebnis vor. So lernt jeder die Struktur eines wirkungsvollen Ablaufes kennen. Peter ist als Experte ansprechbar." "Ja, und dann?" "Thilo, es ist mein Ziel unsere Kunden
bei sparsamstem Ressourceneinsatz mit Top-Leistungen
zu überraschen." "Klingt gut, Hermann."
  "Der Plan für das Rollout durch das ganze Unternehmenent steht." "Dann geht bei Dir ja die Post ab." "Thilo Du weißt, an vielen Stellen läuft es zäh. Der Druck steigt, die Kosten steigen und mehr. Keine Frage, wir hauen jetzt den Knoten durch."

 

 

 

 Welchen Ablauf 
hättten Sie gerne
als Prototyp?